Kennwortverwaltung

Dexter

Junior Member
Hallo,

als Kennwortverwaltung nutze ich derzeit KeePass. Möchte aber gerne eine wirklich sichere Passwortverwaltung haben. Ist KeePass sicher? Die Datei wo alles drin steht, wird ja verschlüsselt.

Was empfehlt ihr hier?

BG
 

PP Frank

Staff member
Hallo,

also KeePass ist schon ein nettes Werkzeug. Also die PW verwaltungen die ich kenne, das sind eigentlich nur KeePassX von früher und jetzt 1Password sind eigentlich bedenkenlos nutzbar aus meiner Sicht
 

Dexter

Junior Member
Danke für die Rückmeldung. Da werde ich KeePass weiter nutzen. Umzusteigen lohnt sich glaube nicht. Kann man vielleicht KeePass noch besser absichern? Vielleicht noch mit so nen USB Stick Yubikey und dazu noch das Kennwort?
 

PP Frank

Staff member
Da gilt eher das Sprichwort "Selbst ist der Mann" :D Im Normalfall sollte man da auch nicht zu viel Schnullie drum machen. Ich weis nicht wie das aktuelle KeePass ist, aber früher sollte man nur drauf achten das man ein Backup hat. Bei OnePassword nutzt man die Datenbank über mehrere Geräte hinweg und da brauch man sich nicht unbedingt den Kopf machen. Wenn man ein vernünftiges Master-PW nutzt(also wirklich vernünftig und nix mit 4 Zahlen oder test123 oder sowas), dann kann man bei sowas sogar unkritisch die Cloud verwenden.

Man sollte sowas schliesslich immer gut benutzbar und auch angenehm halten.
 

Dexter

Junior Member
Hatte heute nochmal bissel rumgesucht und so wie ich das gelesen habe, ist der Container von KeePass mit AES 256Bit verschlüsselt. Sollte somit ja sehr sicher sein, wenn das Kennwort lang genug ist ;)

Werde das Programm einfach weiternutzen. 1Passwort fand ich auf dem Mac richtig gut, aber für Windows ist es nicht so umfangreich und ich stehe eher auf OpenSource.
 

PP Frank

Staff member
Für Windows hab ich das mir noch gar nicht angesehen. Dachte das hat dort den gleichen Funktionsumfang.

Hat eigentlich KeePass mal mitlerweile Sync Funktionen für andere Geräte bekommen?
 

Dexter

Junior Member
Ja gibt es über div. Apps für das iPhone. Ist aber sehr umständlich. Aber funktionieren tut es.
 
Top