Gelöst: Kaspersky Secure Connection

Discussion in 'Fragen & Antworten (Q&A)' started by User79, Aug 4, 2017.

  1. U

    User79 New Member

    Hallo @ all,

    nutze seit fast 1 Jahr PP und bin damit sehr zufrieden. An dieser Stelle großes Dankeschön.

    ein Bekannter von mir meinte jetzt, Kaspersky hätte auch VPN zu bieten - direkt Kaspersky Secure Connection. In der Bezahl-Version hätte man wohl auch die Möglichkeit verschiedene Länder-Server zu nutzen.
    Ob eine Kaskadierung möglich ist, wie es sich mit der Aufzeichnung der Daten verhält - wusste er nicht und auch ich konnte bisher diesbezüglich nichts in Erfahrung bringen.

    Was ich lesen konnte - "...Standardmäßig bietet Kaspersky Secure Connection nicht an, die sichere Verbindung zu aktivieren, wenn die Verbindung mit einer Website über das HTTPS-Protokoll erfolgt."
    Also wird nicht der gesamte Internetverkehr über VPN geleitet?

    Wie verhält es sich im Vergleich: PP <--> Kaspersky Secure Connection?

    Mit besten Grüßen
    User79
     
  2. PP Frank

    PP Frank Staff Member


    Was ist das denn für ein Satz?
     
  3. A

    Aero Member

    Guten Morgen

    Sicherlich meint er das die Verifizierung der Https Verbindung durch Kasscherzkeksy übernommen wird .Es ist auch klar das die herbe Probleme haben und dadurch ein Man in the Middle Angriff gestartet werden kann
    Anstat dadurch die Sicherheit zu stärken........bewirkt es genau das Gegenteil
    Super !!!!
     
  4. umpa_lumpa

    umpa_lumpa Member

    Mal ganz von dieser offensichtlichen VPN-Ausnahme, wenn eine HTTPS-Verbindung besteht, sollte es jedem halbwegs technisch versierten User verständlich sein, dass ein Vergleich zwischen Kasperskys "eigenem" VPN und Perfect-Privacy absolut sinnlos ist.
    Der 0815 User, der in der Computer Bild aufschnappt, dass es unglaublich wichtig ist, sich in einem öffentlichen WLAN zu schützen, mietet sich in ein VPN seines AV-Scanner Herstellers ein, vielleicht sogar bei HotspotShield. Ihm ist dabei nicht bewusst, dass der VPN Provider zwar eine gesicherte Verbindung zwischen Client und Server aufbaut, aber dabei lückenlos loggt. Es gibt keine eigenen DNS-Server (-> Leak), keinen Killswitch, von Traffic-Begrenzungen, Stealth-VPN und Trackstop mal ganz zu schweigen.
    Auch wenn VAVT nicht Maß der Dinge ist, schau dir den kurzen Artikel an: https://vpn-anbieter-vergleich-test.de/kaspersky-vpnconnection/
     
  5. speedylein

    speedylein Junior Member

    Na ja,diese VPN Vergleich Seiten,Stirnrunzel.
    Ich zitiere mal:
    "Dabei versprechen diese „Sicherheit oder Anonymität“ allerdings konnten wir auch feststellen, das zusätzlich eine Art Trojaner mitinstalliert wurde und die Aktivitäten der Nutzer überwacht und aufgezeichnet werden. "

    Wenn's stimmt,wo ist der Beweis dafür?? Behaupten kann jeder was....
    Hier,in meiner VM läuft zur Zeit Kaspersky free,allerdings ohne VPN.
    Hab nen eigenen.Auf meinem Host läuft der normale Kaspersky Antivirus,Lizensiert.
    Keine Probleme,auch mit VPN nicht,so wie andere.
    Nach deren Aussage,nicht bewiesen,weiß ja die NSA jetzt alles von mir.
    Laß die mal weiter träumen:rolleyes:
     
  6. PP Frank

    PP Frank Staff Member


    Ich kenne keine und damit meine ich absolut keine VPN-Vergleichsseite die VPN vergleicht ohne Gewinnabsicht. Von daher muss da IMMER Vorsicht geboten sein: Spätestens wenn da HMA auf Platz 1 ist, dann kannst gleich weg klicken
     
    speedylein likes this.
  7. speedylein

    speedylein Junior Member

    "Spätestens wenn da HMA auf Platz 1 ist, dann kannst gleich weg klicken"
    Ich wollte es nicht so krass ausdrücken,aber mein Gedanke....
     
  8. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Was heisst hier krass? Wenn ich was krass ausdrücke, dann klingt das aber DEUTLICHER :D
     
    speedylein likes this.
  9. U

    User79 New Member

    Dieser Satz stammt direkt von Kaspersky - https://help.kaspersky.com/KSDE/Win1.0/de-DE/126993.htm

    Habe eine ganz normale Frage gestellt - danke an die User, die eine Antwort gegeben haben.
    Es sind nicht alles nur Informatiker hier in diesem Forum!
     
  10. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Damit wollte ich dich auch nicht angreifen. Sondern das war durchaus ernst gemeint, denn diesen Satz von Kaspersky verstehe ich ja kaum und es war mir klar das der Satz nicht von dir war, denn du hast den ja deutlich als Zitat gekennzeichnet ;)
     
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice