IP Telefonie und VPN

Rudpla

Junior Member
Die Telekom will meinen alten ISDN-Anschluss ausmustern und auf IP-Telefonie umstellen. Man sagte mir, ich bräuchte einen neuen Speedport-Router und einen Adapter, der das Signal auf mein ISDN-Telefon umschaltet. Meine Frage: Kann ich PP (OpenVPN) dann auch für die neue IP-Festnetz-Telefonie benutzen? Und wenn ja: Wie muss ich das konfigurieren? Ich kenne mich damit absolut nicht aus.
 

thegamer77

Junior Member
Ich bin mir nicht sicher, ob das geht. Allerdings bringt es ja eigentlich nichts, da Du ja Deine Anmeldedaten von der Telekom im Router einträgst und dich auch anmeldest und deine eigene Telefonnummer verwendest (da bringt halt auch keine anonyme IP etwas).
Lässt Du im Moment denn die VPN-Verbindung vom Router oder von deinem PC aufbauen?
 

speedylein

Junior Member
Natürlich geht das.Sind 2 Verschiedene Sachen.Bin seit Jahren
bei Congstar.Kompletter T-Com Anschluß vorher gekündigt.Kein Bock
mehr,Grungebühren für nix zu Bezahlen.Zwei Funktelefone an der
Fritzbox angemeldet.Alte Nummer übernommen.Nur,er müßte aber
von der T-Com Daten bekommen,die im Router eingetragen werden
müßen.Sonst geht nix.Da muß er sich möglicherweise mit denen
mal Kurzschließen,wie das geht.
 

Rudpla

Junior Member
Danke euch. Also, bis jetzt läuft OpenVPN über den PC, ich will das aber dann im neuen Router einrichten. Die T-Com-Daten finde ich jetzt weniger problematisch, denn es geht mir bei der Telefonie (!) nicht um IP-Verschleierung, sondern um die Verschlüsselung des Inhalts, so dass von mir aus gesehen wird, dass ich telefoniere und mit wem, man aber eben nix über den Inhalt mitkriegt. Speedy, kannst du mir mal sagen, welche Fritz du benutzt? Wegen Fotos: Kannst du die irgendwo hochladen (OCH oder so) und den Link hier posten?
 

speedylein

Junior Member
Rudpla;n10417 said:
Danke euch. Also, bis jetzt läuft OpenVPN über den PC, ich will das aber dann im neuen Router einrichten. Die T-Com-Daten finde ich jetzt weniger problematisch, denn es geht mir bei der Telefonie (!) nicht um IP-Verschleierung, sondern um die Verschlüsselung des Inhalts, so dass von mir aus gesehen wird, dass ich telefoniere und mit wem, man aber eben nix über den Inhalt mitkriegt. Speedy, kannst du mir mal sagen, welche Fritz du benutzt? Wegen Fotos: Kannst du die irgendwo hochladen (OCH oder so) und den Link hier posten?
FritzBox7390

 

Rudpla

Junior Member
Speedy, wie ich die Verbindungsdaten eintragen muss, weiß ich ja. Mir gehts darum, wie ich bei IP-Telefonie OpenVPN im Router so konfiguriere, dass auch die Telefongespräche verschlüsselt werden.
 

Rudpla

Junior Member
Jo, ich Blindfisch, haste ja schon oben stehen. Also nur noch die Frage mit OpenVPN, darum gehts mir in erster Linie.
 
Top