In Russland jetzt VPN verboten

Discussion in 'Nachrichten' started by odium89, Jul 31, 2017.

  1. odium89

    odium89 New Member

  2. PrivacyPaul

    PrivacyPaul New Member

    soll er doch... es gibt immer wege und möglichkeiten, sei das china, türkei oder russland
     
  3. Morbis55

    Morbis55 Member

    Dafür gibts ja die obfuscation.

    Wobei, wenn ich mich in den Kopf von russischen Autoritäten versetzen würde,
    dann würde ich einfach jeden verhaften lassen, der zu viel auf bestimmten IPs unterwegs ist.
    Man kann ja nicht verschleiern, dass man seinen Traffic über die IPs von PP oder anderen Anbieter leitet.
     
  4. Nytro87

    Nytro87 Member

    Was ich mich frage ist, wenn VPNs von Gesetzeswegen in China und Russland ab nächsten Jahr verboten werden. Wie kann man dann überhaupt noch VPN Server in Russland betreiben?
     
  5. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Dazu kann ich jetzt auch noch nichts sagen. Das muss ich dann mal absprechen und mich drum kümmern....
     
  6. besim

    besim New Member

    Hallo Frank wäre kasachstan nicht eine alternative zu Russland.
    Bei meinem alten Anbieter wurde Kasachstan angeboten und muss sagen das der sehr stabil lief.
     
  7. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Ist die Frage ob der Server tatsächlich in dem Land stand, oder nur die IP von dort war. Die meisten Anbieter bescheissen da nämlich. Wenn der Server dort tatsächlich stand, dann müsste ich nur wissen wo die den Server gemietet haben und dann kann ich mir ein Angebot geben lassen.
     
  8. besim

    besim New Member

    Hi habe mal da angerfragt und sie sagten das der Server tatsächlich in dem Land steht. die Server haben die gemietet bei https://www.ps.kz.
     
  9. besim

    besim New Member

    Last edited: Sep 30, 2017
  10. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Ich gucke mir das die Tage mal an.
     
  11. besim

    besim New Member

    Dann lass mal was hören wenn neuichkeiten hast