Beantwortet: Geschwindigkeitsprobleme

Fusi0nCr0w

Member
Hallo PP Gemeinde,

ich habe schon einige Server ausprobiert und muss sagen, dass ich meine 50 MBit Leitung nicht komplett über VPN nutzen kann. Er erreicht immer durchschnittlich 1-2 MB/s im Download. Ich habe nur den PP VPN Client installiert und weiter nichts. Woran kann das liegen und was kann man machen um es zu optimieren bzw. zu verbessern ?

Vielen Dank im vorraus an die Gemeinde!

PS: Ich hoffe, ich poste im richtigen Bereich. Es gibt ja kein Bereich "Fragen/Probleme".

Gr33tz
Fusi0nCr0w
 
Solution
Scheint wohl doch an dir zu liegen, ich bekomme problemlos meine 40-50 MBit durch. Bei Erfurt 1 und 2 garantiert, bei Frankfurt meistens und bei Rotterdam 1 und 2 auch. Funktioniert auch mit zwei Servern hintereinander.

Schau mal während des Speedtests wie sehr deine CPU am arbeiten ist.

Inkognito

Active Member
Server wechseln.

Die Server Erfurt 1 und 2 sind normalerweise sehr flott und bringen bei mir die vollen 50Mbit durch. Zu Stoßzeiten knicken viele PP Server leider ein, Erfurt ist aber ein stabiler Standort.

Zudem sind wir keine Gemeinde sondern ein Haufen anonymitätsgeiler Freaks.
 

PP Frank

Staff member
Hallo meine Schäfchen,

OK, Inkognito hat da irgendwie schon recht und wir bringen uns nicht alle um wenn das Ufo kommt :D

Aber zu dem Speed Problem: Welche Server hast du probiert?
 

PP Frank

Staff member
Hallo,

Schäfchen bezog sich auf das "Gemeinde" ;)

Wegen den Servern: Bei Ru und CH ist 1 - 2 MBit normal. Bei NL1 nicht so ganz. Bist du bei der Telekom? Mal Gigabitr DE und Amsterdam getestet?
 

Inkognito

Active Member
Scheint wohl doch an dir zu liegen, ich bekomme problemlos meine 40-50 MBit durch. Bei Erfurt 1 und 2 garantiert, bei Frankfurt meistens und bei Rotterdam 1 und 2 auch. Funktioniert auch mit zwei Servern hintereinander.

Schau mal während des Speedtests wie sehr deine CPU am arbeiten ist.
 
Solution

PP Frank

Staff member
Normal solltest du das überall erreichen.... zumindest auf den Gigabit

Wenn du den neuen OpenVPN Clienten nimmst, dann steklle mal unter Einstellungen bei DNS-Server den Paris als 1. DNS Server ein. Merkst du einen Unterschied danach?
 

Fusi0nCr0w

Member
So. Ich habe mein Netz mal mit diesem Online Tool prüfen lassen. Folgende schlechten Werte wurden ermittelt:
(Direkter TCP-Zugriff auf nichtlokale SMTP-Server (Port 25) ist unzulässig.)
(Direkter TCP-Zugriff auf nichtlokale POP3-Server (Port 110) ist gesperrt.)
-> Das ist ja normal da es via VPN gesperrt ist.

  • IPv6-Verbindungsproblem (habe ich in meiner Netzwerkverbindung WLAN und TunnelTap selbst deaktiviert)

Er misst Upload 7.9 MBit/s und Download 2.7 MBit/s. Ich erreiche ohne VPN 3.5 bis 4 MBit/s Download. Ich nutze den Gigabit Server Paris. Also so wie es aussieht geht es nicht schneller über PP. Hm ...


Gr33tz
Fusi0nCr0w
 

PP Frank

Staff member
Also die SMTP Ports sind NICHT gespertt, sondern werden lediglich mit IPTables gefiltert und wir versuchen Spamer zu blockieren. So das die nicht 100 Mails die Sekunde raus schicken können. ich glaube wir hatten das irgendwie auf 5 Mails die Minute begrenzt. Muss ich nochmal fragen, wie die Anzahl genau war. Mit Mailversand gibt es jedenfalls kein Stress mehr und ich hatte da sehr lange schon kein Support mehr
 

Fusi0nCr0w

Member
Das ist eine super Lösung. Ich werde mal alles an OpenVPN Diensten (Software usw.) deinstallieren und den PP OpenVPN Manager neu installieren. Mal sehen, ob ich dann keine Probleme mehr habe.

Gr33tz
Fusi0nCr0w
 
Top