Frage zur Netzwerkverkabelung

ankerbrot

Junior Member
Hier gibt's bestimmt Profis, die mir helfen können: Ich bin gerade auf Wohnungssuche und möchte in möglichst jedem Raum einen Netzwerkanschluß (LAN). Das gibt's in den wenigsten Wohnungen. Daher meine Frage: in welche Verrohrungen kann man Netzwerkkabel verlegen, ohne dass es zu Störeinflüssen kommt?

Verträgt sich beispielsweise ein SAT-Kabel mit einem Netzwerkkabel in einer Verrohrung, oder stören die sich gegenseitig? Oder wäre Telefonkabel und Netzwerkkabel besser?

Danke für Eure Hilfe!

LG, Hannes
 

Zero

Member
Telefon- und Sat-/Antennen-/Kabelanschluß-Leitungen sind vollkommen unkompliziert, die können alle problemlos gemeinsam mit Netzwerkleitungen verlegt werden.
Da besteht kein Grund zur Panik.
 

alter-falter

Junior Member
Du das ist alles kein Problem mehr. Achte einfach beim Kauf von Netzwerkkabeln auf einen gute Schirmung. Cat 6 dann machste auch bei grösseren Strecken nix falsch. Das Problem sind aber oft auch die Steckverbindungen. Es ist genauso wichtig gute RJ45 Stecker.
Siehe hier :
https://www.amazon.de/gp/product/B019CPQFOI/ref=oh_aui_detailpage_o03_s00?ie=UTF8&psc=1

Solche habe ich in meinem Heimnetz verbaut.Teurer aber gut. Und sehr leicht zu handhaben auch ohne Crimpzange.
 

bimbo

Member
Vor Jahren hieß es, man solle LAN und Strom nicht im gleichen Rohr verlegen.
Ob das allerdings stimmt, weiß ich nicht.
 

alter-falter

Junior Member
ich denke wenn man ein cat 7 kabel hat, dann sollte dies kein Problem darstellen. Die sind sehr gut geschirmt. Nur bei den Steckern muss man aufpassen und gute nehmen. Denn dort treten häufig Verluste auf
 
Top