Firewall und DNS Schutz bei Tunnel Start / Programmstart

hildebread

Junior Member
Hallo,

ich hab mal wieder eine wahrscheinlich noobige Frage :)
Im PP Manager kann ich ja wählen ob der Firwall und DNS Schutz bei Tunnelstart und/oder Programmstart aktiviert wird.

Bei Programmstart hat es ja den Vorteil das auch wenn ein Fehler passiert oder der Tunnel zusammbricht trotzdem alles safe ist.

Bei Tunnelstart hab ich den Vorteil das ich schneller mal auf eine Seite ohne VPN gehen kann indem ich die Verbindung nur trennen brauche und nicht gleich auch den Manager beenden.

Meine eigentlich Frage: Bei Tunnelstart steht ja auch das es geschützt bleibt wenn die Verbindung oder er Tunnel abbrechen, oder das Programm abstürzt. Ist dem definitiv so? Auch wenn jetzt Providermäßig oder aufgrund eines Fehler hier in der Bude die Verbindung mal flöten geht?
Weil dann wäre die Option ja eigentlich viel bequemer, jedenfalls für mich ;)

Ich sehe dann bei Option "Bei Programmstart" gar keinen Vorteil, gut ihr schreibt "... schützt bei einem versehentlichen Trennen..."
Aber wie passiert denn dann sowas ? :)

Schonmal Danke für die (ich weis es) schnelle und hilfreiche Antwort.
 
Top