Firestick und VPN

Discussion in 'Plauderecke' started by Matlock, Jul 22, 2018.

  1. M

    Matlock New Member

    Hi,
    hab mit dem Firestick beim Speedtest 70-80 Mbit, sobald ich Perfect-Privacy VPN an mache , hab ich max 0,2 - 0,6 Mbit.
    Woran liegt das ? hat noch wer solche Erfahrungen gemacht ?
    (Mit dem Ethernet Adapter noch langsamer)
    Hab natürlich mehrere Server getestet, jedes Mal das selbe Ergebnis.

    Mfg

    Edit:
    Sorry vermutlich im falschen Bereich gepostet.
     
    Last edited: Jul 22, 2018
  2. ItsFe

    ItsFe Member

    Ich kann mir gut vorstellen dass die CPU einfach nicht genug Power hat
     
  3. M

    Matlock New Member

    Der Firestick 2 ist ein Quadcore, der sollte genug Power haben.
    Ich werde doch nicht der Einzige sein, der den Firestick mit VPN benutzen will, was sagen die Anderen ?
     
  4. s

    swiss_mountain New Member

    wie "machst" Du den VPN an?
    Ich meine, benutzt Du die Android Apk (IPSec)? Diese läuft auf meinem Firestick 2 schon lange ohne Probleme.
    Hab die Bitrate noch nicht getestet, aber Netfl.. Videos in FullHD sind ebenfalls kein Problem.
     
  5. M

    Matlock New Member

    Ja über die Android apk.
    Ein Speedtest geht gerade noch, aber ein Stream startet gar nicht erst.
     
  6. M

    Matlock New Member

    Problem gelöst, Kabelanbieter hat einfach auf IPv6 umgestellt ohne zu fragen.
    Hab jetzt wieder auf IPv4 umstellen lasen und alles läuft einwandfrei ;)