Eure Erfahrungen mit Perfect Privacy VPN

PP Stephan

Staff member
Hallo,

Wir würden gerne wissen, welche Erfahrungen -- seien es positive oder negative -- Ihr mit Perfect Privacy gesammelt habt. Insbesondere, wenn Ihr unseren Dienst seit langem benutzt und die verschiedenen Möglichkeiten und Funktionen (OpenVPN, IPSec, Proxy-Server, SSH-Tunnel, Cascading, Firewall/DNS-Schutz, etc.) häufig einsetzt, wäre uns sehr an Eurer Meinung und einem detaillierten Erfahrungsbericht gelegen.

Weiterhin würde uns auch interessieren, wie wir im Praxisvergleich mit anderen VPN-Anbietern abschneiden. Es ist eine Sache, die Angebote und Funktionen auf der Webseite zu vergleichen aber eine ganz andere, wie es in der Realität tatsächlich aussieht.

Wenn Ihr also unterschiedliche VPN-Anbieter genutzt habt, würden wir es begrüßen, wenn Ihr uns über Eure Erfahrungen berichtet.

Uns ist sehr daran gelegen, unseren Dienst für Euch alle zu verbessern. Dazu hilft es am ehesten, wenn wir ein direktes Feeback von unseren Nutzern erhalten -- schließlich wisst Ihr am besten, auf welche Dinge es für euch bei einem guten VPN-Anbieter ankommt.

Vielen Dank,
Perfect Privacy
 

UserPP

New Member
Hallo!
Eine Frage zu den CH Servern.
Laufen die mit Zatoo oder Wilmaa usw. Bzw. Sind dort PP IP Adressen Geblockt?
Weis das wer?
Danke
 

UserPP

New Member
Danke werde ich lesen.
Frage Basel 1 und Zürich 1 läuft bei mir in Firefox als FoxyProxy, nur Basel 2 und Zürich 2 bekomme ich nicht zum laufen in Foxy Proxy.
Was mache ich falsch, config ist immer gleich.
LG
 

Alinusch

New Member
Hallo,
bin mit PP sehr zufrieden, keine Abbrüche, schnell.Habe bereits einige andere Anbieter versucht, mit PP nicht zu vergleichen. Der Preis ist gerechtfertigt, ich würde auch mehr bezahlen.
Der Kundendienst ist super, man bekommt immer eine schnelle Antwort.Ich persönlich brauche eigentlich so eine hohe Sicherheit wie bei PP nicht, aber ich werde Kunde bleiben.PP läuft auf meinem Mac Book und iPad super.
Grüsse
 

bohumil

Junior Member
Ich bin auch mit PP zufrieden, klein und fein.
Was ich im Internet über die anderen "VPN-Anbieter" so lese, lässt mir die Haare zu Berge stehen.
 

bohumil

Junior Member
Du musst schon den Ironiemodus kenntlich machen.;)
CyberGhost ist auch so ein Datensauger, machen aber gutes Marketing im Netz, alles ist so toll...
Hidemyass müsste eigentlich Offermyass heissen. :p
 

Florian2833z

Junior Member
Du musst schon den Ironiemodus kenntlich machen.;)
CyberGhost ist auch so ein Datensauger, machen aber gutes Marketing im Netz, alles ist so toll...
Hidemyass müsste eigentlich Offermyass heissen. :p
Also wenn mir jemand
Nordvpn beste
schreiben würde, könnte ich die Person direkt kein Stück mehr ernst nehmen.
Hidemyass müsste eigentlich Offermyass heissen.
Das sollte ExposeMyAss heißen.
CyberGhost ist auch so ein Datensauger, machen aber gutes Marketing im Netz, alles ist so toll...
Ich hatte tatsächlich mal CyberGhost, die Server waren immer sau langsam und total überlastet.

Im Moment habe ich tatsächlich nur Perfect Privacy und Mullvad, beides richtig gut.
 

bohumil

Junior Member
Das sollte ExposeMyAss heißen.
Also, das müssen wir noch ausdiskutieren.
Wenn jemand 5,99€/Monat (Jahresabo) ausgibt, um seine Daten direkt an den Government Communications Headquarters (GCHQ) senden zu lassen, dann "exposed" er sich nicht nur , sondern "offered" sich aktiv und macht sich zum Esel (Logo HMA).

CapturFiles.jpg
 

Florian2833z

Junior Member
Das Problem ist aber, dass die Leute auch alle denken, dass ihre Privatsphäre da richtig gut geschützt ist, weil eben "no logs" dabei steht.
 

Duplo

Freshly Joined Member
Das Problem ist eigentlich nur... Das manche am liebsten höchste sicherheit haben volllen und das am liebsten für 3€ im Monat.
Weil sie keine Ahnung haben das die Anbieter die Server im Ausland etc nicht Geschenkt bekommen und man für gute und schneller server auch gut bezahlen muss.
Und auch die Server vernütig zu Konfigurien ist nicht in 2Minuten erledigt.

Und man natürlich am Ende als Unternehmen noch Geld verdienen möchte.

Mimmt man das 2 Jahres Abo von Perfect Privacy 2 Jahre für 214,95€ das sind dann Pro Monat 8,95€ und Pro Tag ca 0,29€
Also man Zahlt bei 31 Tagen und einem 2 Jahres Abo Pro Tag ca 0.30€ für Höchste Sicherheit und Guten Speed.

Nimmt man das Monatliche Abo für 12,99€ so Zahlt man Pro Tag ca 0.40€ für Höchste Sicherheit und Guten Speed.
 
Top