eBlocker mit Perfect Privacy kombinieren

spaceshuttle

New Member
Ja, das geht. Allerdings musst du zuerst das Betriebssystem des eBlockers updaten. Dann kannst du in den Einstellungen unter "IP-Anonymisierung" entweder "TOR" oder "anderes VPN" auswählen. In der Ausnahmeliste kannst du dann websites definieren, bei denen der eBlocker (und der VPN Zugang) abgeschaltet wird (z.B. für Homebanking, Onlinespiele, Minecraft).

Ob das aber funktioniert? Soweit bin ich nicht gekommen, denn lass dir gesagt sein: Im Zusammenspiel mit einer FritzBox kann die gesamte Konfiguration des eBlockers ziemlich problematisch sein. Ich habe das Gerät gestern Morgen bekommen und gleich an meiner Fritzbox 7390 angeschlossen. Nix plug-and-play wie beschrieben. Bei mir: doppelte IP-Adressen - Zusammenbruch meines Netzwerks - eBlocker vom Netz genommen -Netzwerk repariert - der ganze Samstag war hin! Bei den eBlockern ist das Problem mit den Fritzboxen offenbar bekannt (allerdings nicht für mein Modell) und die schlagen vor, DHCP in der Fritzbox zu deaktivieren und im eBlocker zu aktivieren. Das will ich aber nicht. Wahrscheinlich gehört das nicht hierher, aber ich bin immer noch ziemlich wütend. Der eBlocker geht wieder zurück.
 

PP Frank

Staff member
@Ghost
Ja das hast Du richtig verstanden. So sollte es eigentlich sein. Scheinbar gibt es aber noch ein paar Kinderkrankheiten (FritzBox, IPv6), die erst noch vom eBlocker Support beseitigt werden müssen. Wir haben das Problem eBlocker mitgeteilt. Wer also solche oder ähnliche Probleme hat, ist herzlich eingeladen diesem Link zu folgen:

support@eBlocker.com
 
Top