DNS LEAK! HILFE!

NilZi

New Member
Das ist ja merkwürdig, hab eben auf die 1.8.7.0 geupdatet und habe das Problem mit dem Fehler erst seitdem.
Sonst hat sich am System nichts verändert.
Vielleicht kommt ja noch nen Update...

MfG
 

NilZi

New Member
Die oben im Screenshot abgebildete Fehlermeldung kommt bei mir erst seitdem ich auf die neueste Version geupdatet habe, ja.

Mit freundlichm Gruß
 

lanzer8

New Member
testet mal bitte

setzt einen hacken bei programmstart aktivieren....das hat bei mir geholfen, obwohl ich immer noch eine fehlermeldung beim schliessen von ovpn bekomme, jedoch findet kein leak mehr statt
und alles rennt wieder wie es sollte...ausser eben der fehlermeldung
 

lanzer8

New Member
testet mal bitte

setzt einen hacken bei programmstart aktivieren....das hat bei mir geholfen, obwohl ich immer noch eine fehlermeldung beim schliessen von ovpn bekomme, jedoch findet kein leak mehr statt
und alles rennt wieder wie es sollte...ausser eben der fehlermeldung
den hacken bei dns leak schutz in den einstellungen von opvn
 

Olka

New Member
Bei mir ist seit gestern früh, nach dem Update, leider das selbe Problem... Nach dem ich alle Haken neu gesetzt, und die Netzwerkeinstellungen resetet habe, zeigt er mir die Meldung zwar noch an, aber ein DNS-Leak scheint nicht mehr vorzuliegen.
 

NilZi

New Member
Moin,
Hab heute gerade das Update 1.8.8.0 installiert, die Fehlermeldung mit dem DNS-Leak bleibt leider.
Hab nächste Woche wieder etwas mehr Zeit, dann kann sich das gerne jemand vom Support via TeamViewer anschauen.

Schönen Sonntag

MfG
 

PP Frank

Staff member
Solltest du tun. Aus der Ferne kann ich das oft auch nicht sagen.... Insgesamt ist das Problem in Windows langsam echt nervig. Die hälfte des Managers besteht nur aus diesem Mist.
 

soboknilch

New Member
Hey,

ich stehe auch vor dem Problem, das DNS Leak bei mir nicht mehr funktioniert. Das Problem ist erst nach dem Update auf 1.8.8.0.
Gibt es schon ein Workaround dazu ?
 
Top