Das HACIENDA-Programm

doe

Active Member
Das GCHQ-Programm mit dem Namen HACIENDA (Folie 2) bewirbt in einer Präsentation aus dem Jahr 2009 Vollscans für insgesamt 27 Länder, verbunden mit dem Angebot: Wer ein anderes Land aufklären will, braucht nur eine E-Mail zu schicken. (Folie 3). Regeln für die Begutachtung oder notwendige Begründungen für eine solche Aktion finden sich in den Dokumenten nicht. Die Möglichkeit, ganze Länder zu scannen, ist keine wilde Fantasie: Neue Tools wie Zmap erlauben seit 2013 das Ausleuchten des gesamten IPv4-Adressraums weltweit in weniger als einer Stunde. Ein derart gezielter, massiver Einsatz der Scans durch den Staat macht daher jeden einzelnen Server zu einem Ziel staatlicher Computersaboteure.

http://heise.de/-2292574

___

ZMap is an open-source network scanner that enables researchers to easily perform Internet-wide network studies. With a single machine and a well provisioned network uplink, ZMap is capable of performing a complete scan of the IPv4 address space in under 45 minutes, approaching the theoretical limit of gigabit Ethernet.
https://zmap.io
 
Top