Botnetz Win 10

level

Active Member
Keine Firma der Welt entwickelt ein Produkt, welches Millionen Dollar kostet, um es kostenlos zu verteilen ;)
Es ist doch eindeutig, dass Geld fließen wird an Microsoft - ob nun mit den Daten der Menschen und/oder direkt von Regierungen.

Aber die breite Masse sind wie Lemminge, hauptsache kostenlos und neu. Im Endeffekt sind es ja eh nur "Verschwörungen" und die Leute "haben ja nichts zu verbergen" :p
 

JackCarver

Well-known Member
Keine Firma der Welt entwickelt ein Produkt, welches Millionen Dollar kostet, um es kostenlos zu verteilen

Das hat ja nichts damit zu tun, ob diese Firma nun mit den Geheimdiensten zusammenarbeitet oder nicht. Sie kann ja Geld verlangen für ihr Produkt, ist ihr gutes Recht, sollten sie von einer Behörde Geld für die Zusammenarbeit bekommen, so wäre das aber n ganz anderes Thema. Wobei ich noch nichtmal glaube, dass NSA und Co da viel bezahlen.
 

level

Active Member
Ja warum sollte Microsoft bitteschön ihr Betriebssystem verschenken? Welchen wirtschaftlichen Sinn hat das? Die hätten ganz einfach wie bei allen anderen auch Geld verlangen können. Alle Gamer steigen eh um auf Windows 10 wegen DX12 und alle neuen PC-Verkäufe nur noch mit Windows10.
Microsoft würde ja sonst richtig draufzahlen, nur weil sie Windows 10 kostenlos anbieten... wenn du das in einem Konzern verschlägst, lachen dich alle aus. Die Controller in Konzernen werden nicht tariflich bezahlt sondern AT, ihre Boni sind an Bedingungen gebunden, z.B. Bewertung des Umlaufvermögens etc.

Solche Entscheidungen werden gaaaaaanz oben gefällt. Und diese sind den Aktionären verpflichtet, nicht wissentlich Verluste einzufahren. Und ein Produkt zu verschenken ist genau das. Ergo müssen irgendwo anders Einnahmen fließen. Ganz einfach. Mir kommt Windows 10 bestimmt nicht ins Haus.
 
Top