Beantwortet: Bittorrent & Firewall

alrwady

Junior Member
Hey Leute,
ich nutze eigentlich nicht Torrent, muss mich jetzt aber etwas damit beschäftigen. Ich nutze den PP-VPN Client mit Firewall. Wenn ich jetzt den Bittorrent Client installiere, verlangt Bittorrent eine Ausnahme für die Windows Firewall. Kann man das bestätigen oder ändert Bittorrent möglicherweise auch die VPN Regeln?

Wäre ja scheiße wenn Torrent nicht durch den Vpn läuft.


Mfg
alrwady
 
Solution
Ganz schlechte Idee....

Der Torrent Client benötigt keine Ausnahme für die Win Firewall. Ausgehende Verbindungen sollen ja nur über VPN möglich sein, wenn du das nun in einzelnen Programmen änderst, machst du diesen Schutz ja obsolet. Im Falle des Abbrechens der VPN Verbindung könnte der Torrent Client dann nämlich über deine öffentliche IP Verbindungen initiieren, was ja nicht sein soll.
Während die VPN Verbindung steht, wirst du davon nichts mitbekommen, erst wenn die VPN Verbindung abreißt.

Für eingehende Verbindungen über VPN musst du eh nen Portforward auf dem jeweiligen VPN Server schalten, das wird durch das NAT und nicht durch die WIN Firewall verhindert.

JackCarver

Well-known Member
Ganz schlechte Idee....

Der Torrent Client benötigt keine Ausnahme für die Win Firewall. Ausgehende Verbindungen sollen ja nur über VPN möglich sein, wenn du das nun in einzelnen Programmen änderst, machst du diesen Schutz ja obsolet. Im Falle des Abbrechens der VPN Verbindung könnte der Torrent Client dann nämlich über deine öffentliche IP Verbindungen initiieren, was ja nicht sein soll.
Während die VPN Verbindung steht, wirst du davon nichts mitbekommen, erst wenn die VPN Verbindung abreißt.

Für eingehende Verbindungen über VPN musst du eh nen Portforward auf dem jeweiligen VPN Server schalten, das wird durch das NAT und nicht durch die WIN Firewall verhindert.
 
Solution
Top