Beendet Ihr Tunnel und VPN-Manager bevor Ihr den Rechner zuklappt?

paule

New Member
ahoi,

leider habe ich seit einiger Zeit Probleme mit der Verbindung auf Win 7.
Nach dem Start von Windows verbindet sich der Client nicht zuverlässig. Ich nutze IPSEC in der Regel über Server in Deutschland (Nürnberg, Hamburg, seltener Frankfurt, Erfurt, Berlin).

Nun steht die Frage im Raum, ob der Tunnel geschlossen und der Manager beendet werden muss, bevor Windows in den Schlaf-/Ruhemodus geht oder heruntergefahren wird.

Wie sind Eure Erfahrungen?
Macht Ihr das jedes mal?
Nutzt Ihr die Firewall-Einstellungen des Managers?
Nutzt Ihr die DNS-Leak-Protection?

Ich würde mich freuen, zu erfahren, wie das bei Euch läuft.

Danke!
Paul
 

paule

New Member
hi Honk,

Danke für den Hinweis auf den Beitrag.
Ich hatte das bereits gelesen und bin nach wie vor an Euren Erfahrungen interessiert.
Bei mir hatte es über zwei Jahre lang kaum Probleme gegeben (ohne Beenden des Managers vom Runterfahren). Seit einigen Wochen habe ich leider massive Probleme (neben Windows zeitgleich auch auf iOS). So richtig schlüssig scheint mir die Erklärung daher nicht zu sein.
Zudem verstehe ich den technischen Hintergrund nicht. Eine Erläuterung, warum der Manager beendet werden muss, wäre toll!

Viele Grüße
P
 
Top