2 VPN Verbindungen verschiedener Anbieter schlau?

k532xs5

Junior Member
Hallo,

ist es denn ein Vorteil 2 verschiedene VPN Verbindungen zu nutzen? D.h. eine Verbindung wird über den Vilfo-Router aufgebaut. Die andere wird dann über die Client-Software auf dem PC intitiert.

Vielen Dank und viele Grüße
 

Honk

Junior Member
Multihopping mit verschiedenen Anbietern funktioniert m.W. nur dann, wenn beide Anbieter Fremdhopping erlauben, wie das z.B. bei Orchid möglich sein soll. Fehlt nur noch der zweite Anbieter, der diese Möglichkeit ebenfalls bietet.

Bietet PP die Möglichkeit des Fremdhoppings?


Ansonsten hoppel doch mit Tor ...
 

Chegga87

Member
Hat das Hopping über 2 VPNs aber sicherheitsrelevante Vorteile oder ist es eher nebensächlich zu betrachten?

Nebensächlich.
PP verschlüsselt jeden einzelnen Multihop tunnel extra.
Demnach könnte PP selbst wenn sie loggen würden nicht nachverfolgen wer welche Internetseiten besucht hat.
Daher bringt ein zweiter VPN Anbieter nicht mehr Sicherheit, aber erhöht die Gefahr das einer mit dabei ist der loggt.

Falls ich das falsch sehe, korrigiert mich einfach.
 

Kaymaro

New Member
Nebensächlich.
PP verschlüsselt jeden einzelnen Multihop tunnel extra.
Demnach könnte PP selbst wenn sie loggen würden nicht nachverfolgen wer welche Internetseiten besucht hat.
Daher bringt ein zweiter VPN Anbieter nicht mehr Sicherheit, aber erhöht die Gefahr das einer mit dabei ist der loggt.

Falls ich das falsch sehe, korrigiert mich einfach.
Sehe ich genauso
 
Top